Barcelona
Please wait for while...
Barcelona

Barcelona für Deutsche



    Ausstellung Alebrijes von Mexalem am 13.05.1016:04:06
    Mexalem
    Metamorphose (Anatomie eines Pappmaché)
    Alebrijes Ausstellung, Barcelona vom 18. Mai bis 06. Juni 2010

    Wo: In der Bar 54-46 WAS MY NUMBER
    C/ Provença 546
    Metro (L2) Encants oder Sagrada Familia


    AUSSTELLUNGSERÖFFNUNG am 18. Mai 2010 um 20 Uhr
    + Präsentation der Performance HUMANA NATURA der Schauspielerin Esmeralda Elizalde
    + DJs mit Funk-Musik

    Information: www.mexalem.net

    Eintritt frei


    Ursprünglich aus Mexiko stammend sind die Alebrijes nach und nach an verschiedene Orte ausgewandert. Dort konnten sie, Dank ihrer exzellenten Anpassungsfähigkeit, ausgezeichnet überleben. In Wirklichkeit handelt es sich um fantastische Kreaturen aus lebhaften Farben, erschaffen aus ihrer einfachsten Form, einem Blatt Papier, dargestellt in seiner Metamorphose.

    Aus dem Griechischen (meta-morphè) stammend, Metamorphose bedeutet Veränderung der Form oder Transformation und bezieht sich im speziellen auf den Prozess der Verwandelung, Mutation oder Umformung und ist das kreative Angebot dieser Ausstellung von Mexalem.

    Durch das Erhaltungsgesetz von Materie, dass diese weder entsteht noch zerstört werden kann, sich lediglich verwandelt, inspiriert, zeigt die Ausstellung Metamorphose eine Kollektion exotischer Exemplare, welche aus einer Reihe genetischer Experimente, mittels komplexer kreativer Prozesse, in der Anatomie eines Pappmaché, entstanden sind.

    Mexalem sind die Ideen, der Einfallsreichtum und die Verrücktheiten verwirklicht durch ihre Schöpfer Christiane Schäfer (Photoingenieurin) und Raúl Martínez (Szenograf).
      Beitrag schreiben