Barcelona
Please wait for while...
Barcelona

Barcelona für Deutsche



    Tarjeta Sanitaria ohne Arbeit? von Iris am 14.09.1223:24:47
    Iris
    Hallo zusammen, 

    ich habe das folgende Problem und hoffe, dass jemand von euch mir vielleicht weiterhelfen kann: Ich lebe seit kurzem bei meinem Freund in Girona und bin hier nun auch offiziell gemeldet, habe aber (noch) keine Arbeit. Nun frage ich mich, wie es in meinem Fall mit der Krankenversicherung aussieht. Zurzeit bin ich noch in den Niederlanden krankenversichert, weil ich zuletzt dort gelebt und gearbeitet habe, aber da das nun nicht mehr der Fall ist, kann ich die Versicherung auch nicht mehr behalten. Meine bisherigen Nachforschungen haben ergeben, dass im Prinzip jeder, der offiziell in Spanien lebt, das Recht auf eine kostenlose medizinische Grundversorgung hat. Also habe ich gestern einen Mitarbeiter der Oficina de Estranjeros gefragt, ob und wo ich eine spanische Tarjeta Sanitaria bekommen könnte. Er meinte, dass ich so eine Karte bekommen würde, sobald ich hier arbeite und mich bis dahin privat versichern könnte (allerdings machte er dabei den Eindruck, als wäre er selbst nicht so ganz mit dem Thema vertraut) . Im Grunde verstehe ich ja, dass nicht jeder dahergelaufene Ausländer einfach so eine spanische Versichertenkarte bekommen kann wenn er nicht mal Steuern zahlt, jedoch frage ich mich, wie das dann im Ernstfall mit der medizinischen Grundversorgung laufen würde. Würde ich beim Arzt oder im Krankenhaus im Notfall auch ohne Karte kostenlos behandelt, oder müsste ich die Rechnung am Ende doch selbst bezahlen? Falls letzteres der Fall ist, kann mir dann jemand einen Tipp geben, wie ich mich hier möglichst günstig privat versichern kann? 

    Vielen Dank schonmal!
    Iris
    • Kommentar von ELLA am 30.09.1221:35:55

      Tarjeta Sanitaria ohne Arbeit?


      hallo iris,hast du dich vielleicht schon privat versichert und könntest mir einen tip geben,wo man das macht und was es kostet? lg manuela
    Beitrag schreiben