Barcelona
Please wait for while...
Barcelona

Barcelona für Deutsche



    abbuchungen von dirk Engelhardt am 15.02.1012:40:56
    dirk Engelhardt
    Heute war ich bei meiner Bank, der Banco de Sabadell, weil die Telefonica 20Euro von meinem Konto abgebucht hat, ohne das ich eine Rechnung erhalten habe. Ich habe schon seit einem halben Jahr kein Telefon mehr bei der Telefonica. Als ich die Bankangestellte fragte, ob sie den Betrag zurückbuchen kann, sagte sie, dass sie es versuchen könne, aber wenn die Telefonica widerspricht wäre es nicht möglich. Ich habe der Telefonica aber zu keiner Zeit eine Abbuchungsvollmacht erteilt, sagte ich. Das wäre in Spanien nicht nötig, antwortete mir die Angestellte. Sobald eine Firma eine Kontonummer eines Kunden hätte, wäre dies ausreichend, um Geld von Konten abzubuchen. Ich frage mich, ob hierfür eine gesetzliche Grundlage vorliegt???? Dirk Engelhardt
    • Kommentar von laura am 16.02.1017:01:24

      abbuchungen


      Jeder Verbraucher kann sein Geld zurückbuchen lassen, ohne weitere Erklärung bei der Bank abzugeben.




      http://revista.consumer.es/web/es/20080201/practico/consejo_del_mes/72254.php
    • Kommentar von Kata am 17.02.1008:41:13

      abbuchungen


      Bei den meisten Banken hat man auch beim Onlinebanking die Option, Abbuchungen zurückzuweisen. Viele Bankangestellte haben schlichtweg keine Ahnung. Mit Onlinebanking kann man so manche "menschliche Hürde" umgehen.
    Beitrag schreiben