Barcelona
Please wait for while...
Barcelona

Barcelona für Deutsche



    Klassisches Konzert: Anne-Sophie Mutter

    17.11.17 | 20:30 Uhr

    Bookmark and Share

    Anne-Sophie Mutter kehrt in den Palau de la Música Calana zurück und entführt Sie auf eine wundervolle Reise zu Ihren tiefsten Gefühlen.

     

    Bei dieser vielversprechenden Gelegenheit tritt sie mit dem Pianisten Lambert Orkis und dem Kontrabassisten Roman Patkoló auf.

     

    Konzertreihe Palau 100 Palau 100 ist eine Konzertreihe, die für musikalische Spitzenleistungen steht.

     

    Die großen internationalen Orchester, Dirigenten und Solisten spielen gemeinsam mit dem Orfeó Catalán und dem Kammerchor des Palau de la Música Catalana.

     

    Programm

        •    Brahms, Johannes
             Scherzo in C minor for Violin and Piano (from Sonata FAE)
        •    Penderecki, Krystof
             Duo Concertante for Violin and Bass
        •    Bach, Johann Sebastian
             Partita No. 2 in D minor, BWV 1004
        •    Penderecki, Krystof
             Sonata for Violin and Piano No. 2
        •    Brahms, Johannes
             Hungarian Dances

     

    Künstler

     

        •    Mutter, Anne-Sophie (Violine)

    Anne-Sophie Mutters internationaler Durchbruch begann 1976 beim Luzern Festival im Alter von nur 13 Jahren. Doch ihr Debüt bei den Salzburger Festspielen, unter der Leitung von Herbert von Karajan, machte sie ein Jahr später weltberühmt. Seither ist sie als Solistin und Kammermusikerin gefragt und gibt in den weltweit wichtigsten Konzerthäusern Europas, Nordamerikas und Asiens Konzerte. Seit ihrem Debüt (1980) mit der Deutschen Grammophon erhielt sie viele Preise für ihre Aufnahmen. Neben ihrem Engagement für die Musik setzt sich Anne-Sophie Mutter auch für soziale Projekte ein, und ist regelmäßig bei Benefizkonzerten zu Gast. Anne-Sophie Mutter wurde mit dem Bundesverdienstkreuz I. Klasse, dem Bayerischen Verdienstorden und der Verdienstmedaille des Landes Baden-Württemberg gewürdigt. 2005 erhielt sie den französischen Ordre des Arts et des Lettres (Orden der Künste und der Literatur) und ist Ehrenmitglied der Royal Academy of Music.
      

     •    Orkis, Lambert (Solist)
    Lambert Orkis hat sich als Kammermusiker und Interpret zeitgenössischer Musik, der auch historische Instrumente einsetzt, internationale Anerkennung erworben. Seit 1988 tritt er als Begleiter der Geigerin Anne-Sophie Mutter in Erscheinung. Der vielfach für den Grammy Award nominierte Künstler hat eine breite Palette von Tonaufnahmen mit Werken der Klassik, Romantik und Moderne aufzuweisen und dabei für zahlreiche Plattenfirmen gearbeitet. Viele Einspielungen mit Anne-Sophie Mutter sind bei der Deutschen Grammophon erschienen. So wurden die Piano- und Violinsonaten von Beethoven mit dem Grammy für die "Beste Kammermusikaufführung" ausgezeichnet.
      

     •    Patkoló, Roman (Solist)
          Kontrabass

     

    Bild: © Copyrights Stefan Höderath / DG
    Wo: Palau de la Música Catalana | C/ Palau de la Música, 4-6 | 08003 Barcelona | Stadtplan