Barcelona
Please wait for while...
Barcelona

Barcelona für Deutsche



    12 spanische Universitäten unter den 50 besten der Welt

    25.04.2018 - Deutsche Infodienste 

    12 spanische Universitäten haben sich in konkreten Disziplinen unter den 50 besten der Welt platziert, gemäß dem Ranking Quacquarelli Symonds 2018 (QS). Denn 22 spanische Fakultäten gehören jetzt zu den besten der Welt; ein beachtenswertes Resultat, wenn man bedenkt, dass Spanien im internationalen Vergleich bisher eher durchschnittlich abgeschnitten hatte.

     

    Die Spitzenreiter: Ein herausragendes Ergebnis mit Platz 21 (voriges Jahr Platz 32) erzielte die Fakultät für Anatomie und Physiologie der Universität Barcelona. Die Fakultät für Architektur und Urbanistik der Gesamthochschule von Katalonien in Barcelona und die Fakultät Bibliothekskunde und Dokumentation der Universität Carlos III belegten beide den Platz 22.

     

    Hier ein Überblick über das Ranking der spanischen Universitäten: erste Zahl von 2018, Zahl in Klammer von 2017

     

    Universität Barcelona

    Anatomie und Physiologie 21 (32)

    Archäologie 33 (37)

    Philosophie 46 (42)

    Erziehungswissenschaften 49 (51-100)

     

    Autonome Universität Barcelona

    Tiermedizin 31 (33)

     

    Gesamthochschule von Katalonien

    Architektur und Urbanistik 22 (26)

    Tiefbau 34 (34)

     

    Universität Pompeu Fabra

    Wirtschaftswissenschaft 38 (34)

     

    Universität für Hotelfach und Tourismus Sant Pol de Mar

    Hotelfach Management 48

     

    ESADE Business School Universität Ramón Llull

    Betriebswirtschaftslehre 27 (21)

     

    Universität Complutense von Madrid

    Zahnmedizin 30 (36)

    Tiermedizin 33 (39)

    klassische Philologie 46

     

    Universität Carlos III

    Bibliothekskunde und Dokumentation 22

    Wirtschaftswissenschaft 50 (50-100)

     

    Gesamthochschule Madrid

    Architektur und Urbanistik 31 (50)

    Ingenieurwissenschaft 46 (51-100)

     

    Autonome Universität von Madrid

    Sport 49 (51-100)

     

    IESE Business School

    Betriebswirtschaftslehre 31 (27)

     

    Universität von Navarra

    Kommunikation und Öffentlichkeitsarbeit 49 (42)

    Philosophie 50 (51-100)

     

    In den 48 Studienbereichen, werden die spanischen Universitäten 313 Mal genannt (30 davon sind in der Bewertung abgefallen, dafür 91 angestiegen).

     

    Was wurde in dem Ranking bewertet?

     

    Es gibt 4 Indikatoren: das Ansehen der Hochschulen unter den Akademikern, der Ruf unter den Angestellten, die Anzahl der Zitate über die Unis und der Index h, der die Qualität der Wissenschaftler in Abhängigkeit der Anzahl der Nennungen ihrer Artikel misst.

     

    Quelle: El Mundo

     

    Kommentare (0) :

    Artikel kommentieren
    Artikel-Archiv
    • 19.04.2018 [Kommentare: 0]

      Die Auslieferung Puigdemonts im deutschen Recht

      Am 25. März wurde der katalanische Präsident Carles Puigdemont auf der Rückreise von der Universität Helsinki über Belgien von der deutschen Polizei in Schleswig-Holstein festgenommen. Der spanische Centro Nacional de Inteligencia hatte das Bundeskriminalamt informiert, als sich Puigdemont von Finnland auf den Weg machte, und das.. Artikel weiterlesen

    • 16.04.2018 [Kommentare: 0]

      Deine Zukunft startet jetzt in Barcelona. FEDA Barcelona

      Duale Ausbildung und duales Studium in einem offenen und multikulturellen Umfeld! Jetzt einsteigen und im September richtig loslegen. Ausbildung in einem internationalen Umfeld. Mehrsprachig. Kleine Klassen. Starke Partner. Noch läuft bei der FEDA-Barcelona das Bewerbungsverfahren für September 2018. Suchst du eine kaufmännische.. Artikel weiterlesen

    • 13.04.2018 [Kommentare: 1]

      Katalonien und der Verfall der EU

      Wilhelm Hofmeister in der F.A.Z. über das Verhalten in Deutschland gegenüber dem katalanischen Separatismus. Wenn zu Beginn des nächsten Jahrhunderts Historiker den Verfall der Europäischen Union und der sich daran anschließenden Konflikte auf dem Kontinent beschreiben, werden sie gewiss in der Tradition von Thukydides nach den wahren.. Artikel weiterlesen

    • 07.04.2018 [Kommentare: 0]

      Das Vollkornbrot in Spanien

      Ist das, was wir als “integral” (Vollkorn) kaufen auch wirklich Vollkorn? Die Antwort lautet nein. Denn nicht alles, was den Begriff “integral” trägt, wird mit Vollkornmehl hergestellt. Wie bei anderen Lebensmitteln, erlaubt auch hier das Gesetz weitgefasste Umschreibungen. Zum Beispiel ist es nicht das gleiche "elaborado 100% con harina.. Artikel weiterlesen

    • 01.04.2018 [Kommentare: 0]

      Der erste Indoor-Themenpark 'Lionsgate Entertainment City' in Madrid für 2020 geplant

      Andrenalin pur und Emotionen der Blockbuster Filme der letzten Jahre können ab 2020 in dem neuen Indoor-Themenpark “Lionsgate Entertainment City“ in Madrid erlebt werden. Dies ist der erste Indoorpark in Europa; eine Kooperation zwischen Parques Reunidos und dem US-amerikanischen Medienunternehmen Lionsgate. 2019 wird der gleiche Park.. Artikel weiterlesen

    • 26.03.2018 [Kommentare: 0]

      Deutsche Ausbildung und duales Studium in Madrid: bilingual und bikulturell in die Zukunft starten

      Das Bewerbungsverfahren für das kommende Ausbildungsjahr 2018/2019 läuft auf Hochtouren an der FEDA Madrid! Deutsche und spanische Abiturienten können sich bewerben, um eine duale deutsche Berufsausbildung oder ein duales BWL-Studium, im September in Madrid zu starten. Die FEDA Madrid ist eine vom Auswärtigen Amt und der deutschen.. Artikel weiterlesen

    • 19.03.2018 [Kommentare: 1]

      Die spanische Ausländeridentitätsnummer NIE

      Was ist die NIE und wofür brauche ich sie? Die NIE (Número de Identidad de Extranjeros) ist eine Nummer zur Identifizierung von Ausländern in Spanien. Ihr Besitz ist für viele berufliche oder geschäftliche Aktivitäten unabdingbar, denn sie ist bei jeglichen Formalitäten gegenüber spanischen Behörden anzugeben und dient den ausländischen.. Artikel weiterlesen

    • 12.03.2018 [Kommentare: 0]

      Das „berühmte und berüchtigte“ modelo 720: Meldepflicht für Auslandsvermögen

      Alle in Spanien unbeschränkt Steuerpflichtigen (= gewöhnlicher Aufenthalt in Spanien) sollten auch dieses Jahr wieder prüfen, ob sie der Meldepflicht für Auslandsvermögen nachkommen und ihre Vermögenswerte im Ausland in einer gesonderten Steuererklärung (modelo 720) deklarieren müssen. Die Frist für das Jahr 2017 endet am 31. März 2018... Artikel weiterlesen

    • 05.03.2018 [Kommentare: 0]

      Die Wiederbesiedelung der verlassenen Dörfer in Spanien

      Zahlreiche Kommunen und Nachbarschaftsverbände bieten Wohnraum gratis oder zu günstigen Monatsmieten an, um Städter auf das Land zu locken. Der progressive Wachstum der Städte seit den 50er Jahren und die Vernachlässigung der Agrarpolitik haben dazu beigetragen, dass immer mehr Menschen ihre Dörfer verlassen haben und in die Städte.. Artikel weiterlesen

    • 23.02.2018 [Kommentare: 0]

      Interview mit deutschen Unternehmern in Spanien: Karl’s, Christian Gause

      1. Was macht Ihr Unternehmen? Karl’s ist im klassischen Sinne kein Unternehmen. Wir wollen vielmehr ein neues Produkt anbieten, einen Imbiss, der in dieser Form neu ist. 2. Wie entstand Ihre Unternehmensidee? Barcelona hat eine reichhaltige und experimentelle Esskultur und Gastronomie. Das hat uns inspiriert eine weitere und neue.. Artikel weiterlesen