Barcelona
Please wait for while...
Barcelona

Barcelona für Deutsche



    NUTZWERT: In Spanien bietet sich eine Auslandskrankenversicherung an

    22.10.2007 - Grundbesitz International 

    Wer nicht gesetzlich versichert ist, sollte mindestens eine sehr preiswerte Reise-Krankenversicherung abschließen. Berichtet wird von einem Deutschen, der seit langem in Spanien lebte, der keine in- oder ausländische Krankenversicherung hatte, auch nicht in Deutschland oder sonstwo pflichtversichert war, der dann plötzlich akut schwer erkrankte und ins Krankenhaus musste. In der Presse wird berichtet, dass es schon für seine Frau und Nachbarn fast unmöglich war, ihn in ein Notfallkrankenhaus unterzubringen. Er hatte selber kein Geld und konnte auch keine Kostenträger nachweisen. Also wurde er schnell wieder entlassen und dann auf Kosten des Konsulats nach Deutschland geflogen. Aber auch hier dasselbe Spiel: Kaum ein Krankenhaus war bereit, ihn aufzunehmen ohne Nachweis des Kostenträgers.Gesetzlichversicherte haben die entsprechende Karte oder noch das Papier E111, Privatversicherte sollten ihre Police mitführen, jedenfalls um irgendetwas vorzeigen zu können bei notwendiger stationärer Behandlung.

    Kommentare (0) :

    Artikel kommentieren
    Artikel-Archiv