Barcelona
Please wait for while...
Barcelona

Barcelona für Deutsche



    TEIL 1: Ab in den Schnee! - Skigebiete in der Umgebung von Barcelona

    14.01.2019 - Barcelona für Deutsche (Laura Nadolski) 

     

    Um der Großstadt Barcelona für einen kurzen Winterurlaub zu entkommen, braucht man nur weniger als zwei Stunden. Eine gute Nachricht für alle Ski- und Snowboard – Begeisterten!

    Welche Skigebiete gibt es also in der Umgebung von Barcelona? Was bieten sie und was zeichnet jedes einzelne von ihnen aus?

     

    Vall de Núria

    Das Vall de Núria ist mit 119 km Entfernung das nächste Skigebiet zu Barcelona. Es ist ein etwas kleineres, sehr familiäres Skigebiet. Die Pisten können über eine Zahnradbahn erreicht werden – ein unvergleichliches Erlebnis! In kaum 40 Minuten überwindet die Bahn einen Höhenunterschied von rund 1000 m. Das Gebiet ist gut geeignet für Anfänger und besteht aus 11 Pisten mit einer Gesamtlänge von 7,6 km. Die Basis der Skistation befindet sich auf 1.964 m Höhe und ist umgeben von 3000 m hohen Gipfeln. Der Ort ist zudem als Ziel von Pilgerfahrten bekannt, die der heiligen Jungfrau gewidmet sind.

    Eine Besonderheit im Angebot dieser Station ist das Tauchen unter Eis, bei dem die verschiedenen Formationen und Dynamiken der kühlen Kristalle beobachtet werden können.

     

    Weitere Angebote: Ski- und Snowboardkurse, Spielpark (Parque Lúdico) mit Aktivitäten für Kinder, Wanderungen mit Schneeschuhen, geführte Skitouren, Rodelpisten für Kinder

    Kosten Skipass: 30,60 € Erwachsene / 22,90 € Kinder ab 6 Jahren / 5,90 € Kinder unter 6 Jahren

     

    Website: https://www.valldenuria.cat/hivern/

     

     

    Port del Comte

    Das Gebiet Port del Comte, im Landkreis Solsonès ist mit 37 befahrbaren Pisten etwas größer als das Vall de Núria. Dennoch bietet es sich als Ausgleich zum wimmelnden Stadtleben Barcelonas an, denn es ist nicht nur familiär anheimelnd, sondern bietet auch eine malerische Umgebung. Mit 143 km Entfernung von der Metropole ist es immer noch bequem und einfach zu erreichen und bietet eine Varietät verschiedener Pisten. Das Gebiet lässt sich in drei verschiedene Zonen unterteilen, die sich nicht nur geographisch unterscheiden, sondern auch nach ihrem Schwierigkeitsgrad: die Zona del Hotel ist gut für Anfänger geeignet, die Zona del Sucre für Skifahrer mittleren Niveaus und der Sector de l’Estivella für Fortgeschrittene.

    Zu empfehlen ist hier der Abenteuerpark, ein Kletterpark mit Routen in verschiedenen Höhen, der mit mehreren Seilrutschen Spaß für Groß und Klein bietet.

     

    Weitere Angebote: Ski- und Snowboardkurse, Rodelpisten, Reifenrutschen im Schnee (Tubbies), geführte Touren mit Schneeschuhen, Schneepark mit Rampen für Ski- und Snowboardfahrer

    Kosten Skipass: 36 € Erwachsene / 29 € Kinder in der Hochsaison

     

    Website: http://www.portdelcomte.net/index.php/ca/

     

     

    Vallter 2000

    Das Gebiet Vallter 2000 ist 153 km von Barcelona entfernt und bietet eine ausgewogene Mischung zwischen Familienfreizeit und Wintersport. Den Ski- und Snowboardbegeisterten stehen 18 Pisten über insgesamt 18,8 km Länge zur Verfügung, der höchste Punkt liegt auf über 2500 m Höhe. Für Kinder gibt es den Mini Club L’Esquirol, ein Schneepark der verschiedene Aktivitäten anbietet. Und sogar für die ganz Kleinen (zwischen 3 und 4 Jahren) werden Skikurse angeboten.

    Auch für Nicht-Skifahrer gibt es hier eine Vielzahl an Angeboten, darunter z.B. die P3 Disko, ein Naturpark, der den Besuchern die Tier- und Pflanzenwelt der Region näherbringt und ein Reitzentrum.

     

    Weitere Angebote: Ski- und Snowboard –Kurse, verschiedene Aktivitäten mit Schneeschuhen, Spielpark (Parque Lúdico), Schlittenfahren und Rodeln, Kletterpark (Molló Parc Aventura)

    Kosten Skipass: 25 € Erwachsene / 18,75 € reduzierter Preis / 5 € Kinder unter 6 Jahren

     

    Website: https://www.vallter2000.cat/es/invierno/

    Lesen Sie hier auch unseren 2. Teil der Reihe Skigebiete in der Umgebung von Barcelona

    Kommentare (0) :

    Artikel kommentieren
    Artikel-Archiv
    • 11.02.2019 [Kommentare: 0]

      Auf die Plätze, fertig – los! Wettläufe in Barcelona 2019, die Sie nicht verpassen sollten!

      Wer zu dieser Zeit des Jahres seinen guten Neujahrsvorsätze noch treu ist, hat irgendetwas richtig gemacht! Barcelona macht es allen leicht, die sich vorgenommen haben dieses Jahr mehr Sport zu treiben und wartet mit einem breiten Angebot an verschiedenen Läufen auf. Von Spendenläufen bis hin zu Halbmarathons und Marathons ist alles dabei.. Artikel weiterlesen

    • 04.02.2019 [Kommentare: 0]

      Ab in den Schnee! - Skigebiete in der Umgebung von Barcelona – Teil 2

      Die beiden größten und auch am meisten besuchten Skistationen sind Masella und La Molina. Beide befinden sich in der Cerdanya, einem weiten Hochtal in den östlichen Pyrenäen. Sie bieten eine große Variabilität an Pisten und Sportarten. Von Barcelona aus sind sie über den Túnel de Cadí oder auch über die Callada de Toses in weniger als 2.. Artikel weiterlesen

    • 14.11.2017 [Kommentare: 0]

      Fit und aktiv in Barcelonas Parks

      Möchten Sie auch während der dunklen Jahreszeit fit bleiben? Das ganze Jahr über werden in Barcelonas Parks sportliche Aktivitäten unter freiem Himmel angeboten, wie Tai Chi, Qigong oder Gedächtnistraining. „Actívate“ – so heißt das Programm für Fitness und Gesundheit in den Gärten und Parks von Barcelona, das sich an all diejenigen.. Artikel weiterlesen

    • 10.08.2017 [Kommentare: 0]

      25 Jahre später: Was blieb von den Olympischen Spielen 1992 in Barcelona?

      König Felipe – damals noch Prinz – als Fahnenträger für Spanien und Teilnehmer des Segelteams, sportliche Erfolge und der Beginn des Massentourismus in Barcelona: Die Olympischen Spiele 1992 waren in vielerlei Hinsicht ein historisches Event, das Spanien – und vor allem Barcelona – bis heute prägt. 25 Jahre nach der Eröffnung der Spiele.. Artikel weiterlesen

    • 16.05.2016 [Kommentare: 0]

      Champions-League-Finale 2016: Atlético gegen Real

      Im Endspiel um den Champions-League-Titel 2016 kommt es zum Madrider Stadtderby: Real trifft auf Atlético. Der Termin des Champions-League-Finales steht bereits seit längerem fest. Es wird am am 28. Mai 2016 in Mailand ausgespielt. Endspielort ist das legendäre Giuseppe-Meazza-Stadion. Bereits 1965, 1970 und 2001 wurden die Finalpartien.. Artikel weiterlesen

    • 13.04.2016 [Kommentare: 0]

      Spannung im spanischen Fussball: Barça-Trainer Luis Enrique unter Druck

      Er gilt als Zauberer von Barcelona - Luis Enrique, Trainer des FC Barça. Seit 2014/15 gibt er hier den Ton an und heimste in dieser Zeit schon zahlreiche Titel ein. Keine leichte Aufgabe, muss Enrique doch zahlreiche Superstars wie Lionel Messi, Luis Suarez und Neymar unter einen Hut bringen. Doch scheinbar hat er den Dreh raus: "Was ich.. Artikel weiterlesen

    • 08.02.2016 [Kommentare: 0]

      Xabi Alonso: Natürlich vermisse ich Real Madrid

      Xabi Alonso fühlt sich bei Bayern München wohl, das wurde spätestens durch seine Vertragsverlängerung bis 2017 deutlich! Dennoch denkt der Profifussballer auch gern an seine Zeit bei Real Madrid zurück. Der 34jährige verbrachte fünf Jahre seiner Laufbahn bei den “Königlichen”, wechselte sich aber vor anderthalb Jahren nach München, um ein.. Artikel weiterlesen

    • 22.01.2016 [Kommentare: 0]

      Lionel Messi: Prozess um Steuerhinterziehung!

      Jetzt wird's ernst für den argentinischen Superstar Lionel Messi: Wegen angeblicher Steuerhinterziehung in mehrfacher Millionenhöhe wird ihm der Prozess gemacht. Dieser beginnt am 31. Mai. Das gab das zuständige Gericht in Barcelona vor wenigen Tagen bekannt. Das Verfahren soll bis zum 3. Juni dauern. Der Weltfussballer und sein Vater.. Artikel weiterlesen

    • 16.10.2015 [Kommentare: 0]

      Carlos Sainz: Wir der Vater so der Sohn!

      Weltweit sahen am 11. Oktober die Augen aller Formel-1-Fans nach Sotschi in Russland, wo Lewis Hamilton nach einem grandiosen Rennen wieder einmal als Sieger auf dem Treppchen stand. So war dieser natürlich auch anschliessend in aller Munde: “Eine triumphale Spazierfahrt von Lewis Hamilton", schreibt "AS". Und bei "El Mundo" war zu lesen:.. Artikel weiterlesen

    • 05.08.2015 [Kommentare: 0]

      Erfrischender Sommerspass: Wasserparks rund um Barcelona

      Das “Aqualeón” in Albinyana ist ein Park, der Auto-Safari mit einem lustigen Tag im Erlebnisfreibad kombiniert. Vom Eingang des Parks fährt man mit dem Auto durch mehrere Gehege. Hier können Kinder die Tiere, die man sonst nur im Zoo sieht, hautnah erleben. Zu ihnen gehören zum Beispiel Tiger, Präriehunde, Schildkröten und Leguane, um nur.. Artikel weiterlesen