Barcelona
Please wait for while...
Barcelona

Barcelona für Deutsche



    Vegane und vegetarische Bars und Restaurants in Barcelona

    10.11.2017 - Katharina Fahling 

    Auch in Spanien werden vegetarische und vegane Restaurants immer beliebter. Im Folgenden präsentieren wir Ihnen eine Auswahl empfehlenswerter Lokale in Barcelona, deren Angebote so richtig Lust auf gesundes Essen machen.

     

    Quinoa Bar Vegetarià

    Dieses kleine Lokal in Gràcia bietet vegetarische und vegane Speisen mit Einflüssen aus der italienischen Küche an, dem Heimatland der beiden Besitzer. Besonders ist hier die persönliche Atmosphäre – es gibt nur drei Tische und einige Barhocker an der Theke –, aber keine Küche, so dass alle Speisen direkt zubereitet werden. Angeboten werden Smoothies, verschiedenste Salate, Quiche, Hummus und andere vegetarische Spezialitäten. Die hausgemachten Nachspeisen wie Brownies oder Carrot Cake, der wohl bekannteste vegane Nachtisch, stechen dabei besonders hervor.

     

    Travessera de Gràcia, 203

    08012 Barcelona

    T. +34 931 12 93 26

    11-23 Uhr

     

    Veggie Garden

    Bunt und lustig – so beschreibt sich dieses Restaurant in der Nähe der Plaza Cataluña, das vor allem auf hinduistische und nepalesische Speisen setzt. Empfohlen werden nicht nur die Smoothies, sondern auch die Säfte und Shakes mit Banane und Schokolade. Das Tagesmenü kostet 8,50 €.

     

    Carrer dels Àngels 3

    08001 Barcelona

    T. 931 80 23 34

    12:30-23:30

     

    Väcka

    In diesem Restaurant wird neben vegetarischem und veganem Essen auch viel Wert auf Umweltschutz gelegt, da selbst bei Servietten und Tischdecken Bioprodukte verwendet werden, die wiederum recycelt werden können. Im Rahmen des Tagesmenüs wird häufig ein neues Produkt präsentiert, in der Speisekarte fallen jedoch vor allem die Hamburger auf, deren Mayonnaise zum Beispiel aus Mandeln und Senf zubereitet wird. Empfehlenswert ist auch die hausgemachte Limonade auf Ingwer- und Minzbasis.

     

    Carrer de Sèneca 4

    08006 Barcelona

    T. 930 18 87 69

     

    Vegetart

    Dieses Restaurant ist gleichzeitig auch eine Konditorei, welches katalanische Spezialitäten, jedoch ohne tierische Inhaltsstoffe, anbietet. Frische Zutaten vom Markt und angemessene Portionen, die auch zum Mitnehmen bestellt werden können, da das Lokal an sich recht klein ist, runden das Angebot ab.

     

    Carrer del Torrent de l'Olla, 138

    08012 Barcelona

    Mo-Fr: 0:00-20:30 Uhr

     

    Petit Brot

    Seine Spezialität sind kalt-gepresste Säfte aus rohem, heimischen Gemüse und Obst (ca. 4-6 Euro) und die Shakes aus so genanntem Super-Food, die vor den Augen der Gäste zubereitet werden. Keine der Zutaten wird über 42 Grad erhitzt, um die enthaltenen Nährstoffe zu schützen. Auch die Einrichtung besticht durch natürliche Materialien.

     

    Doctor Dou 10

    08001 Barcelona

    Montag-Samstag: 11-19 Uhr, Sonntag 12-17 Uhr, dienstags geschlossen

    T. 93 768 98 97

     

    Sopa Barcelona

    Diese Restaurantkette bietet vegetarisches und veganes Essen an, setzt aber auch auf Einflüsse aus der Makrobiotik, welche ihre Wurzeln im Zen-Buddhismus sowie im Taoismus hat, und sich am fernöstlichen Ying-Yang-Prinzip orientiert. Wie der Name schon sagt, stehen hier oftmals Suppen im Vordergrund, die bei schwacher Hitze und auf Gemüsebasis zubereitet und deren Zutaten der jeweiligen Jahreszeit angepasst werden. Die Suppen werden wahlweise mit Vollkornreis oder Vollkornbrot serviert. Das Tagesmenü kostet 10,50 €, Frühstücksangebote ab 3,30€ sind zwischen 8 und 12 Uhr ebenfalls vorhanden. Zum Angebot des Restaurants gehören auch ein eigenes Geschäft, in welchem u.a. Kleidung verkauft wird, sowie Yoga-Stunden.

     

    Roc Boronat 114, 08018 Barcelona

    Montag- Freitag: 8-20 Uhr, Samstag+ Sonntag: 10-17 Uhr

    T. 93 309 56 76

     

    CatBar

    Diese Bar wurde 2009 eröffnet und ist bekannt für ihr veganes und die veganen Burger. Ebenso werden Biersorten ohne Gluten angeboten. Die Gäste sind zudem herzlich eingeladen, auf dem Klavier oder auf den ebenfalls in der Bar vorhandenen Gitarren zu spielen.

     

    Calle Boria 17, 08003 Barcelona

    Montag-Donnerstag: 13-22:30 Uhr

    T. 932 95 68 15

     

    Kommentare (0) :

    Artikel kommentieren
    Artikel-Archiv
    • 30.10.2017 [Kommentare: 0]

      Die Castañada in Barcelona

      Geröstete Kastanien sind eine typische Leckerei im Herbst und besonders zu Allerheiligen, der Feiertag im Herbst, der häufig sehnsüchtig erwartet wird. Neben den beliebten Kastanien werden Marzipankonfekt, Süßkartoffeln, kandidiertes Obst und die so genannten panellets, Süßspeisen, deren Rezeptur vermutlich aus dem 18. Jahrhundert stammt,.. Artikel weiterlesen

    • 23.08.2017 [Kommentare: 0]

      Tinto de Verano und Co: Erfrischende alkoholische Getränke für den spanischen Sommer

      Die spanischen Sommer sind reich an Sonne und heißen Temperaturen. Ein erfrischendes Getränk ist da besonders willkommen und zum Glück haben die Spanier zahlreiche bebidas dieser Art anzubieten. Meist werden sie auf Weinbasis gemischt, aber auch Bier und stärkere Alkoholsorten sind populär. Was genau sich hinter den Namen verbirgt,.. Artikel weiterlesen

    • 21.07.2017 [Kommentare: 0]

      Mediterrane Spezialität: Coca, die spanische Variante der Pizza

      Kaum ein katalanischer Bäcker führt sie nicht im Sortiment: die Coca. Das in der gesamten spanischen Mittelmeerregion beliebte Gebäck gibt es in zahlreichen Variationen. Es ähnelt einer italienischen Pizza und ist doch nicht dasselbe.Der Ursprung der Coca liegt in der Verwertung des nicht aufgegangenen Brotteigs. Anstatt den Teig zu.. Artikel weiterlesen

    • 30.06.2017 [Kommentare: 0]

      Ökologisch und nachhaltig leben in Barcelona – Teil 1: Lebensmittel

      In unserer heutigen Zeit des Massenkonsums zu möglichst günstigen Preisen legen immer mehr Menschen Wert auf ökologisch und fair hergestellte Produkte sowie eine nachhaltige Lebensweise. Dieser Trend ist in Deutschland momentan besonders stark, doch auch in Spanien ist er spürbar. In Barcelona haben sich in den letzten Jahren viele.. Artikel weiterlesen

    • 09.06.2017 [Kommentare: 0]

      Atemberaubende Aussichten mit Ambiente: Die schönsten Terrassen in Barcelona

      Das sommerliche Wetter in Barcelona lädt dazu ein, eine der oftmals versteckten Terrassen aufzusuchen. Sei es, um tagsüber an einem ruhigen und schattigen Plätzchen etwas zu essen, oder um den milden Sommerabend stilvoll bei einem Gläschen Wein und atemberaubenden Blicken über die Stadt ausklingen zu lassen. Eine Auswahl der schönsten.. Artikel weiterlesen

    • 28.04.2017 [Kommentare: 0]

      Literarische Cafés in Barcelona

      Ein guter Kaffee, ein leckeres Stück Kuchen und ein spannendes Buch - was braucht es mehr zum Glücklichsein? Die Kombination aus allen dreien findet man in Städten mit so literarischem Hintergrund wie Barcelona vielfach. Es sind Orte, an denen eine interessante Lektüre von einem Tee begleitet wird oder die beim Lesen verbrauchte Energie.. Artikel weiterlesen

    • 14.04.2017 [Kommentare: 0]

      Ostertorten: eine Tradition aus Barcelona

      An Ostern 1923 verkaufte der aus Katalonien stammende Josep Victori, Weinhändler und Importeur spanischer Produkte, erstmals in seinem Laden “Victori & Co.” auf der Pearl Street 164 in Manhattan so genannte “Monas de Pascua” (auf deutsch: “Ostertorten”): “Tamburine versehen mit Stierkampfszenen, Mühlen wie bei “Don Quijote”, verzierte.. Artikel weiterlesen

    • 13.03.2017 [Kommentare: 0]

      Kochgesellschaften: eine kulinarische Erfindung baskischer Männer

      Die baskische Küche gehört zu den besten in ganz Spanien. Zum Teil liegt das an den hervorragenden Zutaten, zum Teil an der Experimentierfreudigkeit der baskischen Köche, die regionale Traditionen gekonnt mit kulinarischen Innovationen vereinen. Vor allem aber liegt es wohl einfach an der Liebe zu gutem Essen, die alle Basken miteinander.. Artikel weiterlesen

    • 24.02.2017 [Kommentare: 0]

      Weinbauregion Penedès: Wein und Cava aus Katalonien

      Der Penedès: In dieser Gegend von Katalonien zwischen der Ebene an der Mittelmeerküste und den ihr vorgelagerten Bergen werden weltweit bekannte Weine von hervorragender Qualität erzeugt. Sie werden aus traditionellen einheimischen, aber auch aus erst kürzlich eingeführten Rebsorten hergestellt. In den meisten Fällen handelt es sich um.. Artikel weiterlesen

    • 05.01.2017 [Kommentare: 0]

      El Roscón de Reyes: ein Kuchen zum Dahinschmelzen

      Der gastronomische Reichtum Spaniens erreicht an Weihnachten seine höchste Ausdrucksform. Diese Zeit des Jahres ist gekennzeichnet von Festen und feierlichen Veranstaltungen, aber auch von gutem Essen und, wie sollte es anders sein, dem typischen Weihnachtsgebäck. Das sind exquisite, kunstvoll hergestellte Köstlichkeiten, von denen einige.. Artikel weiterlesen